Das System

Bier-In-Box ist ein (r)evolutionäre Einweg-Verpackungskonzept für Fassbier. Das System basiert auf dem Prinzip, das CO2 im Bier vor der Abfüllung in der Brauerei zu entziehen und während dem Ausschank über einen Inline-Karbonator in der Schankanlage wieder zuzugeben. 

                                      Carbo-Box                            25 l Bag-in-Box Karton


Hohe Kosteneinsparungen
 : Die CO2 Reduzierung führt zur Drucklosigkeit im Transportgebinde. Dadurch können anstatt der starren und schweren KEG Fässer oder anderer teurer Einwegfässer, leichte, nicht druckfähige, flexible Verpackungen eingesetzt werden (Bag in Box). Letztendlich beträgt der Gewichtsanteil der Verpackung nur noch 4% des Gesamtgewichtes.

Ökologisch : Das Verpackungskonzept ist Einweg und zum Großteil recycling-fähig. Studien belegen die ökonomischen und ökologischen Vorteile von Bag-in-Box-Systemen im Vergleich zu allen anderen verfügbaren Verpackungs-lösungen. Beer-In-Box ist umweltfreundlich, insbesondere bei langen Transportwege.

100% Qualität & Geschmack : Der entwickelte Inline Karbonator karbonisiert das Bier während dem Zapfvorgang mit CO2. Die feine CO2 Bindung erzeugt ein tolles Geschmackserlebnis und ermöglicht exzellenter Schaumqualität. Bestehende Zapfanlagen in der Gastronomie können durch die Integration des Karbonators schnell und einfach auf Bier-in-Box adaptiert werden.