News

05 Oct

2015 Immer mehr Anfragen für stickstoffhaltige Getränke


Carbotek erhält seit einiger Zeit immer mehr Anfragen aus dem Nicht-Bier Getränkesegment. Die typischen Getränke an die man da denkt sind: Cidre, Wein, Wasser, Säfte oder Spirituosen Mischgetränke. Inzwischen steigt aber auch die Nachfrage für Getränke, die mit Stickstoff (N2) oder einer Gasmischung CO2/N2 versetzt werden. Dies sind zum Beispiel "nitrogenated" oder eben stockstoffversetzte Biere. Ein populärer Vertreter dieser Gattung ist beispielsweise Guinness.

Sogar sogenannter Cold-Brew Kaffee entwickelt sich zu einem interessanten Getränkesegment.


       Cold-Brew Kaffee
"Wir werden die Chancen, die mit solchen neuartigen Getränkekompositionen verbunden sind prüfen und uns entsprechend positionieren" verkündet Florian Koch (Geschäftsführer Carbotek).